Blog
Januar 18, 2021

AURICON berät Westphalia DataLab bei erfolgreicher Wachstumsfinanzierung – Westfälisches Familienunternehmen REMONDIS konnte als Investor gewonnen werden

Featured image for “AURICON berät Westphalia DataLab bei erfolgreicher Wachstumsfinanzierung – Westfälisches Familienunternehmen REMONDIS konnte als Investor gewonnen werden”
 

AURICON hat Westphalia DataLab bei der erfolgreichen Durchführung einer Wachstumsfinanzierung beraten. Das westfälisches Familienunternehmen REMONDIS, eines der weltweit größten Dienstleistungsunternehmen für Recycling, Service und Wasser, beteiligt sich als strategischer Investor an einem der führenden deutschen Data Science Start-Ups.
AURICON begleitete Westphalia DataLab als zuverlässiger Partner entlang des gesamten Transaktionsprozesses. Das Closing erfolgte nach kartellrechtlicher Freigabe im dritten Quartal 2020.   

Westphalia DataLab wurde im Jahr 2017 von einem Team um Prof. Dr. Reiner Kurzhals und dem seit über 145 Jahren bestehenden Unternehmen FIEGE Logistik als strategischen Investor gegründet. Es ist ein auf Data Science spezialisiertes Softwareentwicklungs- und Consultingunternehmen mit tiefgreifender Expertise in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Machine Learning: www.westphalia-datalab.com

Das 1934 gegründete Familienunternehmen REMONDIS ist einer der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser. An rund 900 Standorten auf vier Kontinenten arbeiten über 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für mehr als 30 Millionen Bürger und viele tausend Unternehmen. REMONDIS setzt auf partnerschaftliche Konzepte, neue Ideen und zukunftsweisende Perspektiven, um einen wesentlichen Beitrag zur Rohstoff- und Wasserversorgung der Zukunft zu leisten: www.remondis.de

Markus Kurzhals

Executive Partner, Geschäftsführer
+49 211 545584-11
markus.kurzhals@auricon-group.de

Lukas Wenzel

Senior Consultant
+49 211 545584-19
lukas.wenzel@auricon-group.de